Salone del Gusto – seit 1996

„come and discover a world of food diversity"

Unter diesem Motto finden in diesem Jahr, vom 23. bis 27. Oktober, der Salone del Gusto und das internationale Netzwerktreffen Terra Madre statt.

Innerhalb dieser fünf Tage stehen Themen wie Lebensmittelkultur und -handwerk, Biologische Vielfalt und Nachhaltigkeit bei Anbau und Erzeugung von Nahrungsmitteln im Mittelpunkt. Beide Veranstaltungen sind das weltweit wichtigste Netzwerktreffen für exzellente Erzeuger und qualitäts- und geschmacksbewusste Verbraucher. Hier treffen etwa 1190 Aussteller auf ca. 200.000 Besucher. Parallel finden verschiedene Events wie Geschmacks-Workshops, Kochklassen, Erzeugertreffen und spezielle Dinner Dates statt.

Darüber hinaus ist in diesem Jahr erstmals die Arche des guten Geschmacks vertreten. Die bisherigen Produkte werden vorgestellt und neue dürfen/sollen von den Besuchern der Messe vorgeschlagen werden.

Der Salone del Gusto findet seit 1996, alle zwei Jahre, auf dem Lingotto Messegelände in Turin statt. Die Aussteller stammen zum Großteil aus Italien, etwa 30 % kommen aus dem Rest der Welt.

Entdeckt und verkostet werden können herausragende Produkte aus den verschiedensten Ecken der Welt – wahrscheinlich alles, was das Herz begehrt.

Das einzige Risiko für uns Besucher besteht wohl darin, nicht alles zu sehen, nicht alles zu entdecken, nicht alles zu erschmecken und überhaupt – einfach zu wenig Zeit zu haben.

Turin, Italien.

 

 Salon del Gusto
Adresse:
 
 
 
Homepage:
Salon del Gusto
Via Nizza, 294
10100 Torino
 

Impressum  -  Datenschutz  -  Kontakt

© 2020 Kulinaristen – Netzwerk zur Förderung der Gaumenfreude e.V.