VeggieWorld Düsseldorf 2018

Messen
 Veranstaltung beendet
 
0
Vergangenes Datum: 21. Oktober 2018

Veranstaltungsort: Areal Böhler  |  Stadt: Düsseldorf, Deutschland

VeggieWorld Düsseldorf

"Die VeggieWorld ist eine Messe für Jedermann – und das ist genau so gemeint, wie es hier steht.

Die Veranstalter betonen, dass neben Veganern und Vegetariern auch ganz besonders Flexitarier und Menschen, die regelmäßig Fleisch essen, herzlich willkommen sind. „Gerade Fleischesser wissen vielleicht gar nicht, welche unglaublichen Möglichkeiten dievegane Küche bietet. Genau das ist unser Ansatz: Nicht überreden, sondern überzeugen.“,sagt Wellfairs Geschäftsführer Hendrik Schellkes.

Aber die VeggieWorld bietet auch Fachbesuchern, wie Gastronomen, Einzel- oder Großhändlern ein reichhaltiges Angebot. „Gerade die vielen kleinen Manufakturen unterunseren Ausstellern sind vielen Händlern oder Gastronomen noch nicht bekannt, da sie bis dato nirgendwo gelistet sind“, so Schellkes weiter.

Die Besucher erwartet auf einer VeggieWorld das volle Programm: Sie können an vielen Ständen probieren, sich für die nächsten Wochen mit veganen Gerichten und Zutaten eindecken – und das oft zu Messepreisen. Das wichtigste beim Einkaufen oder Degustieren ist aber der persönliche Kontakt zu den jeweiligen Herstellern. Der Hersteller kann wie kein anderer wichtige Informationen zu Inhaltsstoffen und Zusammensetzung geben und über gesundheitliche Auswirkungen sprechen.

Neben zahlreichen Anbietern aus dem Bereich Ernährung, dürfen sich die Besucher auch auf Aussteller aus den Bereichen Bekleidung, Accessoires und Kosmetik freuen – alle Produkte sind natürlich 100% vegan! Darüber hinaus erwartet die Besucher ein reichhaltiges, abwechslungsreiches und informatives Rahmenprogramm."

 

Turnus, Zutritt

  • jährlich
  • allgemeines Publikum

 

Adresse
Hansaallee 321, 40549 Düsseldorf, Deutschland

 

Karte


 

Alle Daten


  • Von 20. Oktober 2018 bis 21. Oktober 2018

Impressum  -  Datenschutz  -  Kontakt

© 2018 Kulinaristen – Netzwerk zur Förderung der Gaumenfreude e.V.