Dieses Wochenende hat unsere Jahreshauptversammlung in Zürich stattgefunden und bei der Gelegenheit haben wir uns das kulinarische Zürich natürlich nicht entgehen lassen.
Bestandteile der JHV waren ein Rückblick auf unsere kulinarischen Höhepunkte des vergangenen Jahres, ein Ausblick auf kommende Veranstaltungen und natürlich die Wahlen für verschiedenste Vorstandsposten. Den neuen Vorstand stellen wir euch in einem seperaten Post vor.
In Zürich hat Fabian für uns ein wunderbares Programm organisiert:
Die JHV hat im DasProvisorium, einem Co-Working speziell für Start-Ups im Food-Bereich, stattgefunden.
Danach ging es zum Mittagessen in die @wirtschaftimfranz . Der Koch gehört zu der Allianz der Slow-Food-Köche und hat uns mit einer kalten Gurkenschale, einer Vorspeise aus Tiger-Tomaten, Ziegenkäse, Sauerteig-Brotchips und Minze, Spezialitäten vom Wollschwein und einem Dessert mit Popcorn-Eis verwöhnt.
Anschließend haben wir mit @mauricemaggi einen Spaziergang zum Thema "Essbare Stadt" gemacht.
Danach ging es zu @wormup_thefineartofcomposting. Das Unternehmen produziert Komposter in denen man Biomüll, mit der Hilfe von Würmern, im eigenen Zuhause zu fruchtbarer Erde kompostieren kann.
Ein weiteres Highlight war @umami_schweiz ein Urban Farming Projekt, das Micro-Greens in einem Hochhaus direkt in Zürich mit einem aquaponischen Kreislauf-System produziert.
Anschließend haben wir noch zwei Start-Ups aus @dasprovisorium kennen gelernt:
@leibacher_biber stellt Biber, ein traditionelles schweizer Honiggebäck das an Lebkuchen erinnert, her. Das Start-Up schnitzt die Formen für das Gebäck selbst, was ein absolutes Alleinstellungsmerkmal ist.
Anschließend hat uns @laflor_zurichocolatier in das wunderbare Handwerk der Schokolade blicken lassen. Das Unternehmen ist eines der wenigen Bean-to-Bar Produzenten in der Schweiz.
Ausklingen lassen, haben wir den Abend bei einer Tavolata mit Brot von der @aessbar und selbst mitgebrachten Leckereien.
Am Sonntag waren wir dann noch baden im Limmat und dann war ein wunderbares Programm und ein fantastisches Wochenende mit mehr als 30 Kulinaristen in Zürich auch schon wieder zu Ende...

Impressum  -  Datenschutz  -  Kontakt

© 2020 Kulinaristen – Netzwerk zur Förderung der Gaumenfreude e.V.